Posts Tagged: Streetart


16
Nov 10

I LOVE MY HOOD – Website Relaunch online + neue Girl-Shirts

Unser neues, virtuelles Zuhause ist seit gestern online: unter www.ilovemyhood.de findet ihr ab sofort immer das Neuste aus dem I LOVE MY HOOD Netzwerk, zahlreiche Infos über Künstler, Aktionen, Spendenziele, Projekte und zahlreiche neue Features. Zudem gibt’s weiterhin reichlich kostenlosen Stuff mit dem ihr euch versorgen könnt um die Kampagne zu unterstützen. Auch unsere MySpace-Seite und der Shop erstrahlen in neuem Design – also auschecken!

Zudem haben wir eine Neuauflage der immer wieder angefragten Girlie-Basic-Shirts als Limited Edition rausgebracht – sowohl als Rundhals-Shirt als auch als V-Neck! Beide Shirts sind aus leichter, hochwertiger Ring Spun Baumwolle (150g/qm) und kosten schlanke 16,95 EUR. Weitere Infos gibt’s im WEBSTORE!

Desweiteren befinden wir uns derzeit in den Planungen für die neue Kollektion und sprechen parallel mit einigen interessanten neuen Kooperationspartnern. 2011 steht definitiv einiges an. Neben verschiedenen ILMH-Events sind viele spannende Aktionen innerhalb des Artist-Network geplant. Zudem sind wir auf der Suche nach einem neuen Spendenziel. Wer also einen Vorschlag für ein Jugendprojekt/-zentrum hat, dass eine Sachspende benötigt, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen oder eine eMail an hello[at]ilovemyhood.de schreiben. Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

Show some love!

Jase / SCHoSCH
www.ilovemyhood.de


19
Okt 10

[22.10.10] Vernissage REMED “Duality” @ Pretty Portal

Frankreich ist seit langem ein Nährboden für außergewöhnliche Streetart- und Graff Stilrichtungen. Es ist also kein Wunder dass die Arbeiten des in Madrid lebenden französischen Urban Artist REMED überraschend anders und erfrischend sind.

REMED bedient sich grafischer Stile der siebziger Jahren, dem “New Image” der achziger Jahre, Typographie und Graffti und kreiert daraus seine sehr inividuelle Bildsprache. Seine Bilder sind auf den Punkt, voller Zeitgeist und doch zeitlos. Wie ein Zeitsprung spannen seine Bilder einen Bogen durch die Bildwelten der letzten vierzig Jahre.

Seine Arbeiten und Wandbilder findet man in vielen Publikationen die das Thema Streetart behandeln. REMED ist aktuell einer der gefragtesten Urban Art Künstler und war dieses Jahr bereits in der Carhardt Galerie in Madrid, bei AVIA PREVIA in Bologna und in der PURE EVIL Gallery in London zu sehen.

PRETTY PORTAL | Brunnenstr. 12 | 40223 Düsseldorf
Vernissage: 22.10.2010, 19:00 – 23:00 Uhr
Ausstellung: 22.10. – 19.11.2010