Posts Tagged: Pretty Vacant


27
Sep 10

[01.10.10] Alex Amsterdam (erstmals mit Band) @ Pretty Vacant

Alex Amsterdam… früher solo oder als Duo unterwegs, hat sich verstärkt! Ab dem 01.10. ist Alex endlich mit kompletter Band unterwegs. Neben ihm werden an diesem Abend im heimischen Pretty Vacant erstmals seine neuen Mitmusiker Sabrina Maack (Drums), Marc Aretz (E-Gitarre) & Thomas Palenberg (Bass) auf der Bühne stehen. Alte wie brandneue Songs werden in teilweise völlig neuen Versionen dargeboten. Seit dem Beginn seiner Karriere (anno 2007), veröffentlichte Alex eine EP, ein Album und die aktuelle EP “The Die Is Cast”. Dazu stehen über 400 Konzerte auf dem bisherigen Tour-Saldo. Er teile sich bereits die Bühne mit Größen wie Kettcar, Tomte, Luxuslärm, Bonaparte, Kilians, Auletta, Gisbert zu Knyphausen, Keith Caputo, oder auch Dendemann. Ohne fremdes Label hat Alex es geschafft, sich bei 1LIVE, WDR2, NDR 2, SWR3 sowie Radio Fritz zahlreiche Einsätze zu erkämpfen.

Als Gast hat sich Alex für diesen Abend einen der momentan angesagtesten und interessantesten Musiker der Szene eingeladen: Tommy Finke aus Bochum! Er wird den Abend Solo & Unplugged eröffnen. Dazu gibt es noch einen hochkarätigen “Very Special Guest”. Übrigens: mit einer eMail an gewinnen@alex-amsterdam.de könnt ihr einen von 10 Gästelistenplätzen abstauben!

Facts zum Abend:
Alex Amsterdam mit Band, Support: Tommy Finke + “Very Special Guest”
Freitag, 01.10.2010
Pretty Vacant, Mertensgasse 8, 40213 Düsseldorf
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 6 € (nur Abendkasse)

Weitere Infos unter:
www.prettyvacant.de
www.alex-amsterdam.de
www.tommy-finke.de


2
Aug 10

[03.08.10] DÜSSELDORFER TRESENvorLESEN @ Pretty Vacant

Das Kapitel “Junge und Moderne Literatur” in der Düsseldorfer Altstadt wird ab August2010 um einige facettenreiche Seiten weiter geschrieben.

Wo am Wochenende Jungesellenabschiede mit geistlosem Gesichtsausdruck und halb offener Hose Föntänen kotzend den Bürgersteig entlang kriechen, bojenförmige Landpommeranzen Zungen sowie Geschmäcker spalten, und schmierlappende Integrationsrudel auf Opfersuche sind, reckt der Pretty Poetry Slam seit bereits über 5 Jahren – tapfer und erfolgreich zugleich! – die Fahne innovativer kultureller Unterhaltung in den Abendhimmel der weltlängsten Theke.

Für die Macher der Beweggrund ein weiteres regelmäßiges Literaturspektakel folgen zu lassen. Unter dem Titel DÜSSELDORFER TRESENvorLESEN startet am Di. 03.08.2010, ab 20:00 Uhr im Schaufenster des Düsseldorfer Szeneclubs “Pretty Vacant” die neue Altstadtlesebühne. Hierfür läd Autor und Gastgeber Denis Seyfarth einmal im Monat eine/n frische/n und zugleich begnadete/n Autoren (respektive Autorin) ein, um gemeinsam abendfüllend zu unterhalten.

Zu Gast bei der Premiere des 1. DÜSSELDORFER TRESENvorLESEN ist der Journalist und Satiriker David Meiländer aus der verbotenen Stadt. (www.davidmeilaender.de)

Musikalisch begleitet wird der Abend vom Wohnzimmermusikklub.
(www.wohnzimmermusikklub.de)

DI. 03.08.2010 / 20 h
1. DÜSSELDORFER TRESENvorLESEN

EINTRITT FREI!

PRETTY VACANT CLUB
MERTENSGASSE 8
DÜSSELDORF – ALTSTADT
www.pretty-vacant.de