Posts Tagged: HipHop


12
Mrz 12

ZDFkultur: Hip-Hop aus China, Breakdance in der DDR

ZDFkultur zeigt am Mittwoch, 14. März 2012, ab 20.15 Uhr unter dem Titel “Kopf der Woche: Breakdancer” unterschiedliche Filme und Dokumentationen zum Thema HipHop/Breakdance, darunter die beiden Erstausstrahlungen “Flying Bach” und “Dragonstyle”.

Die Breakdance-Crew “Flying Steps” füllt traditionelle Theaterhäuser und große Veranstaltungshallen ebenso wie Jugendclubs und Szenebühnen. In ihrer Tanzshow “Flying Bach” verbinden sie Musik von Johann Sebastian Bach mit den urbanen jugendlichen Tanzstilen von heute und stellen die klassische Musik mit Headspins, Powermoves und Freestyles regelrecht auf den Kopf. Der Kurzfilm “Flying Bach” von Birgit Adler-Conrad über Breakdance in der Hochkultur um 20.15 Uhr porträtiert die Gruppe und zeigt sie bei ihrer erfolgreichen europaweiten Tournee. Continue reading →


28
Dez 11

I LOVE MY HOOD pres. Transatlantic Artivism

Endlich isses da: unser neustes Werk! Für Transatlantic Artivism haben wir mit zahlreichen Künstlern aus dem I LOVE MY HOOD Netzwerk zusammengearbeitet! Mit dabei waren u.a. M-DOT (Boston), Black Tiger (Schweiz), Roger Reckless (München), Kapa aka XFA7 (Paris), das Münchner Hip Hop Produzententeam Midiflash, DJ LP2 aus Kopenhagen und unsere Graffiti-Jungs von den Aerosolkings aus Antwerpen. Alles in einen Topf gepackt, Herzblut, Innovation und viel Zeit dazu und heraus kommt das folgende Video, das wir den Jungs vom Düsseldorfer Filmteam DrumRum zu verdanken haben. Dieser Track versinnbildlicht den Gemeinschaftsgedanken der Hip Hop Kultur und zeigt was man auch international bewegen kann wenn man nur will.

Ein Dank an alle Mitwirkenden und Mitstreiter. Pusht den Song, teilt das Video und helft uns mehr als die angepeilten 10.000 Abrufe zu erreichen. Weitere Infos bekommt ihr unter www.ilovemyhood.de und auf unserer Facebook-Seite.


23
Sep 11

NMZS auf Egotrip

NMZS von der Antilopen Gang hat gerade seine neue EP “Egotrip” released. Nach “Trash” (2007) und “Robopommes” (2008) ist die Scheibe bereits sein dritte Solo-Ding. “Egotrip” umfasst satte sieben Tracks und räumt in bekanntem Maße mit der etablierten HipHop Welt auf. NMSZ und Kollegen machen ihr eigenes, teils etwas schwer verdauliches aber immer angerendes und meistens witziges Ding und bereichern die Szene mit immer neuen Ideen. Und weil das so ist, gibt’s den ganzen Spaß für umme auf antilopengang.de zum Download. Ich find’s töfte uns supporte das Teil mit dem hübschen Portraitfoto des Künstlers himself auf dem Cover hiermit ausdrücklich! Mehr davon Jung! Hier das Video zum Release:


30
Nov 10

The Beautiful Struggle – Offizieller Trailer

Klingt sehenswert: “The Beautiful Struggle dokumentiert die Entwicklung von Deutschrap der letzten 15 Jahre. Wie haben sich Sprache, Lyrics, Musik und vor allem Inhalt und Protagonisten verändert? Anhand von intimen Gesprächen mit zahlreichen einflussreichen und prägnanten Artists, sowie Zeitzeugen aus dem Presse und Labelbereich, werden diese Fragen analysiert. Thematischer Schwerpunkt ist aber vielmehr die Entwicklung vom Conscious- und Backpackrap hinzu dem polarisierendem Streetsound Anfang der 2000er Jahre.

Wieviel Einfluss hat Gangsterrap auf den Hörer und wie stark wird das Verhalten der Jugend dadurch geprägt? Alteingesessene, wegbereitende Artists kommen ebenso zu Wort wie aktuelle Acts (u.a. Curse, MC Rene, Olli Banjo, Spax, Plattenpapzt uvam.).

Parallel erzählt The Beautiful Struggle die Geschichte von A-Jay, dem Jungen aus dem Hamburger Kiez, der nicht nur Hauptdarsteller eines Tanztheaters, MC von Brixton Boogie und ambitionierter Footballspieler ist, sondern auch seine erlebten Kiezgeschichten authentisch in Worte fasst. Der junge Rapper hat ohne jegliche Medienpräsenz eine namenhafte Scharr von Rapgrößen um sich versammelt und arbeitet nun im Akkord an seiner ersten Veröffentlichung.


13
Aug 10

Thommy Risk & Micsness ft. DJ NST – Les Formidables

Neuer HipHop aus Düsseldorf! Und wer genau hinschaut entdeckt mich irgendwo im Video ;)